Individuelle Taufgeschenke

Das erste Mal Patentante oder Patenonkel? Und dann die Frage: Was schenke ich? In der Regel läuft es auf Geldgeschenke hinaus. Wenn man die typischen Babyblogs und Mütterblogs durchforstet, kommen als Geschenkvorschläge häufig die Taufkerze, Geld, ein Bausparvertrag oder auch eine Taufkette. Im Angebot sind auch Ledertaschen, Zahndöschen oder Gutscheine für eine erste Reise. Alles schöne Dinge. Doch am besten ist es, wenn man etwas als Taufgeschenk hat, in welchem diese ganzen anderen Geschenke verstaut werden können. Wir zeigen Ihnen, welche anderen Möglichkeiten eine individuell gestaltete Kiste für Sie eröffnet und welche Vorteile diese bietet.  .

Die Kiste für Kinder - erwerben Sie ein Unikat für ihr Patenkind - Die Kinderkiste ist eine ideale Aufbewahrungsbox für Spielzeug

Schatztruhe

Jedes Kind freut sich seine im Laufe der Kindheit gesammelten Spielzeuge und andere Schätze in einer dafür geeigneten Spielkiste oder Schatzkiste zu verstauen. Mit Hilfe einer individuellen Spielzeugkiste lernen Kinder sehr schnell, wo Sie Ihre Sachen aufräumen müssen.

Spielzeugkiste

Es ist auch schon vorgekommen, dass nur ein Geschwister eine Kiste bekommen hat. Darüber war das andere Geschwisterchen gar nicht erfreut. Wie man es von Kindern gewohnt ist, wollte die Kleine auch eine eigene Kiste haben.

Spielkiste

Schenken Sie daher im Idealfall gleich jedem Kind eine Spielkiste, dann werden keine Streitigkeiten aufkommen :). Und den positiven Nebeneffekt eines aufgeräumten Kinderzimmers bekommen Sie einfach dazu - eigentlich unbezahlbar.